• +49 (0)89 / 51703-360
  • Mon bis Fr: 9:00 - 18:00 Uhr

 

 

 

Presseinformation

  • 21. Oktober 2019

    Grandeur of the Seas wechselt in die Pullmantur-Flotte – Nach Umbau und unter neuem Namen ab Mai 2021 im Einsatz

    München – Pullmantur Cruises (www.pullmanturcruises.de) hat Ersatz für die Ende des Jahres aus der Flotte ausscheidende Zenith gefunden. Ab Mai 2021 wird die jetzige Grandeur of the Seas nach einem Komplettumbau und unter neuem Namen für die spanische Reederei zum Einsatz kommen. Das rund 2.450 Passagieren Platz bietende Schiff steht allerdings noch bis Anfang des übernächsten Jahres in Diensten von Royal Caribbean.

    Neben einer Erhöhung der Gesamtkapazität um 30% im Vergleich zu 2020 wird das neue Flottenmitglied auch dazu beitragen, das Unternehmen umweltfreundlicher zu machen. So verfügt das Schiff über ein Advanced Emissions Purification Systems (AEP), das rund 98% des Schwefeldioxids aus den Abgasen entfernt.

    Für die ersten Saison unter der Flagge von Pullmantur Cruises sind Kreuzfahrten in Nordeuropa geplant. Buchungen hierfür werden voraussichtlich ab Anfang des kommenden Jahres möglich sein.

    Weitere Informationen auf www.pullmanturcruises.de sowie in den Reisebüros.

    Ansprechpartner für Redaktionen:
    INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
    E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

    +++++++++++++++++++++++++

    Über Pullmantur Cruises

    Pullmantur Cruises ist eine spanische Reederei mit Hauptsitz in Madrid. Das Unternehmen verfügt über vier Schiffe (Sovereign, Zenith, Horizon und Monarch) mit einer Kapazität von 1.828 bis 2.752 Passagieren. Angeboten werden All-inclusive-Kreuzfahrten zu nordeuropäischen und Mittelmeer-Destinationen sowie zu den Kanaren und Dubai. Außerdem geht es durch südamerikanische und karibische Gewässer.

  • 30. September 2019

    Flamenco, Klassik und Latin Rock – Pullmantur Cruises mit neuen Unterhaltungs-Highlights

    München – Die spanische Reederei Pullmantur Cruises (www.pullmanturcruises.de) startet eine Unterhaltungsoffensive und weitet ihr musikalisches Angebot um einige herausragende Komponenten aus. So werden in den kommenden Monaten verschiedene Themenkreuzfahrten offeriert, die dank ihrer musikalischen Bandbreite viele Gästegruppen ansprechen.

    Den Auftakt macht dabei „Ola Flamenca“, eine Serie von Auftritten weiblicher Flamenco-Stars, die sich vom 23. November bis zum 15. Dezember auf vier Kanaren- und Madeira-Kreuzfahrten an Bord der Zenith in einer spektakulären Show präsentieren.

    Wesentlich lauter wird es dagegen bei „Gracias Totales“ zugehen, der ersten Latin Rock-Cruise durch karibische Gewässer. Auf der einwöchigen Kreuzfahrt (29. November ab/bis Colón, Panama) entführen die kolumbianischen Kultbands Aterciopelados und Don Tetto sowie DJ Humberto „El Gatto“ die Passagiere an Bord der Monarch in die Welt der spanischsprachigen Rockmusik.

    Freunde der E-Musik kommen während einer Weihnachtskreuzfahrt (22. – 29. Dezember) mit der Horizon durch die Gewässer der Golfregion nicht nur in den Genuss einer Sonnenfinsternis. Sie erleben bei dem ebenfalls am zweiten Weihnachtstag stattfindenden Konzert der weltberühmten Sopranistin Ainhoa Arteta Klassik vom Feinsten.

    Weitere Informationen auf www.pullmanturcruises.de sowie in den Reisebüros.

    Ansprechpartner für Redaktionen:
    INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
    E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

    +++++++++++++++++++++++++

    Über Pullmantur Cruises

    Pullmantur Cruises ist eine spanische Reederei mit Hauptsitz in Madrid. Das Unternehmen verfügt über vier Schiffe (Sovereign, Zenith, Horizon und Monarch) mit einer Kapazität von 1.828 bis 2.752 Passagieren. Angeboten werden All-inclusive-Kreuzfahrten zu nordeuropäischen und Pullmantur Cruises - Deutschland | Inter-Connect Marketing GmbH; Arnulfstr. 31; 80636 München Tel.: +49 (0)89 51703-360 | Fax: +49 (0)89 51703-120 | info@pullmanturcruises.de | www.pullmanturcruises.de Geschäftsführerin: Bettina Weinmann Mittelmeer-Destinationen sowie zu den Kanaren und Dubai. Außerdem geht es durch südamerikanische und karibische Gewässer.

  • 23. August 2019

    Kanaren all-inclusive: Pullmantur Cruises bietet ausgewählte Kreuzfahrten zum Sonderpreis – Eine Woche ab 439 €

    München – Pullmantur Cruises (www.pullmanturcruises.de) bietet im November und Dezember dieses Jahres an vier Terminen um 10 % reduzierte, einwöchige Kanaren-Kreuzfahrten ab/bis Gran Canaria.

    Bereits ab 439 € pro Person (Außenkabine ab 469 €) können Passagiere das All-Inclusive-Erlebnis an Bord der Zenith (1.828 Passagiere) genießen. Im Reisepreis enthalten sind neben allen Speisen und Getränken u.a. auch Trinkgelder und Hafengebühren.

    Zur Auswahl stehen die Abfahrten am 23. und 30. November sowie am 7. und 14. Dezember. Buchbar sind die Kreuzfahrten mit der renommierten spanischen Reederei bis zum 31. August 2019 ausschließlich per Mail. Interessente schicken eine Reservierungsanfrage mit dem Aktionscode „Kanaren10“ sowie dem gewünschten Abfahrtsdatum an info@pullmanturcruises.de.

    Ansprechpartner für Redaktionen:
    INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
    E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

    +++++++++++++++++++++++++

    Über Pullmantur Cruises

    Pullmantur Cruises ist eine spanische Reederei mit Hauptsitz in Madrid. Das Unternehmen verfügt über vier Schiffe (Sovereign, Zenith, Horizon und Monarch) mit einer Kapazität von 1.828 bis 2.752 Passagieren. Angeboten werden All-inclusive-Kreuzfahrten zu den Kanaren, im Mittelmeer, zu nordeuropäischen Zielen, nach Dubai sowie durch karibische Gewässer.

    An Bord der Pullmantur-Schiffe wird spanischer/lateinamerikanischer Lebensstil gepflegt. Dabei kommt den Mitarbeitern des Unternehmens eine entscheidende Rolle zu. Sie kümmern sich mit absolutem Engagement und größter Herzlichkeit um ihre Gäste. So überrascht es nicht, dass die Crew bereits zum zehnten Mal in Folge den Cruise Excellence Award der Cruise Media Group gewinnen konnte.


Kreuzfahrt suchen

  • Jetzt suchen